Typischer Projektablauf

1. Unsere Projekte beginnen mit einem Gespräch. Berichten Sie uns von Ihren Beobachtungen und Erfahrungen in Puncto Kundenzufriedenheit - sei es innerhalb des operativen Geschäfts, oder aber online. Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass Sie über einen längeren Zeitraum negativ bewertet werden, oder selbst über nicht-öffentliche Kanäle Informationen dazu bekommen, dass Ihre Kundenorientierung nicht optimal ist, dann rufen Sie uns an. Es gibt sicherlich Gründe dafür und wenn diese darin liegen, dass es Schwachstellen in Ihrer organisatorischen Aufstellung gibt, dann versprechen wir Ihnen, diese zu identifizieren. 

2. Zur Identifikation Ihrer Schwachstellen kommt unsere innovativen Methodik zum Einsatz. Sie können davon ausgehen, dass die benannten Probleme für Sie echte Handlungsfelder darstellen. Lassen Sie sich aber nicht entmutigen - Sie sind mit uns auf genau dem richtigen Weg. Denn diese Handlungsfelder sind nichts Geringeres als die Chance, bereits vorliegendes Kundenfeedback in echte Verbesserungen umzumünzen. Was es dafür braucht ist neben unserer Expertise, die Bereitschaft zur Veränderung. Damit Optimierungen keine Lippenbekenntnisse bleiben, sind oft Maßnahmen erforderlich, die nicht immer jedem gefallen, die sich aber für Ihr Unternehmen lohnen werden.

3. Bevor es aber zur Umsetzung kommt, werden zunächst einmal die Handlungsfelder in konkrete Verbesserungsmaßnahmen übersetzt. Dazu schauen wir uns Ihre Organisation genau an und machen Ihnen dann Vorschläge zur Optimierung und Umsetzung. Am Ende werden Maßnahmen herausgearbeitet, verabschiedet und schließlich umgesetzt. In jeder dieser Phasen stehen wir Ihnen - gerne federführend - zur Seite und setzen die Vorhaben gemeinsam mit Ihnen um. Wichtig dabei sind aus unserer Erfahrung vor allem zwei Dinge: volles Management-Engagement und die Beteiligung aller betroffener Mitarbeiter. Dann aber ist der Erfolg nicht weit.

Ergänzend werden die umgesetzten Maßnahmen typischerweise nachgehalten und z. B. KPIs definiert, anhand derer der Erfolg gemessen wird. So behalten Sie den Finger am Puls des Kunden und sorgen dafür, dass Ihre Organisation langfristig auf Kundenzufriedenheit und so auf optimalen Umsatz und Wachstum ausgerichtet ist. 


Kontakt

SEFICON

Inh. Sebastian Schulz

Lindwurmstr. 75

80337 München

E-Mail: info@seficon.de